Biografie

 

2657b

Elke Limbach, geboren in Hennef, ist Instrumentallehrerin für Mandoline und Gitarre.

Mit Unterricht bei Prof. Marga Wilden-Hüsgen, Prof. Caterina Lichtenberg im Fach Mandoline und Barockmandoline, sowie qualifizierendem berufsbegleitendem Lehrgang bei Prof. Albert Eigner, Musikhochschule Lübeck, im Fach Gitarre ergänzte sie ihre Ausbildung.

Im Jahr 2000 legte sie die Prüfung als Dirigentin im Zupforchester und Gitarrenensemble mit sehr gutem Erfolg ab und leitet unter anderem verschiedene Zupforchester.

Ihr Schwerpunkt liegt in der Arbeit mit Kindern, Orchestern und Kammermusikensembles.2680b

Aber auch in der Erwachsenenbildung ist sie mit großem Erfolg tätig.

Viele ihrer Schüler, Orchester und Kammermusikensembles sind Preisträger auf internationaler Ebene und bei verschiedenen Wettbewerben wie Jugend Musiziert. Außerhalb ihrer Musikschule ist sie als Dozentin für Unterrichtsdidaktik, Kammermusikleitung und Dirigat ein gern gesehener Gast.

 

Inventionen von J.S.Bach. Elke Limbach spielt hier die Nr.1 der Inventionen mit Kanaho Debinski, Gitarre.